RV Borussia Werder 1895 e.V.
RV BorussiaWerder 1895 e.V.

Neuigkeiten - News - Neuigkeiten - News

Liebe Kinder, werte Trainer, sehr geehrte Eltern,
nachfolgend möchten wir Euch/Ihnen die Mitteilung veröffentlichen zur Schließung der Halle während der Weihnachtsferien:
---------------------------------------------------------------------------------------------
 
Sehr geehrte Vereinsvorsitzende, sehr geehrter Vereinsvorsitzender,
 
wie in den vergangenen Jahren bleiben  die Turnhallen der Stadt Werder (Havel) in den Weihnachtsferien vom 22.12.2016 bis 01.01.2017 für den Vereinssport geschlossen. Bitte berücksichtigen Sie die Schließung bei der Planung des Trainings - und Wettkampfbetriebes.
 
Ich danke für Ihr Verständnis und wünsche eine besinnliche Weihnachtszeit, sowie einen guten Rutsch in das Jahr 2017.
 
Mit freundlichen Grüßen
Auf Anordnung
 
Klaus – Dieter Bartsch

10. Dezember 2016 - 3. Punktspieltag Jugend in Neuruppin

 

Unsere Jungs mussten wieder ran, an diesem Wochenende fand das 3. Punktspiel in Neuruppin statt. Leonhard und Paul haben sich wieder alle Mühe gegeben und toll gespielt. Die Trainer und Eltern sind sehr stolz auf die gezeigten Leistungen. Wir gratulieren

(Die Ergebnisse sind eingestellt)

26. November 2016 - 2. Punktspieltag Jugend in Berlin

 

Unsere "Großen" mussten an diesem Wochenende nach Berlin fahren, um am 2. Punktspieltag anzutreten. Es sind wieder interessante Ergebnisse erreicht worden. Wir gratulieren den Jungs zu dem tollen Spieltag. Die Ergebnisse sind eingestellt.

 

13. November 2016 - Schnupperwettkampf in Märkisch Buchholz

 

Unsere 4er Einrad-Mädels hatten die letzte Veranstaltung des Jahres 2016 genutzt, um am  Sonntag, den 13.11.16 in Märkisch Buchholz als neu formierte Reigen-Mannschaft zu starten.

Insgesamt waren an diesem Tag 18 Starter/innen angemeldet, unsere Mädels gingen als erste in den Wettkampf. Mit einigen Patzern und einem Sturz ging es nicht wie gewünscht, aber doch positiv aus.

Nun wird weiter trainiert, da wir Spaß dran haben.

 

Hinweis: Ergebnisliste ist eingestellt.

 

24.09.2016 - Radballturnier "Alte Herren" und Nachwuchs

 

Liebe Sportfreunde, sehr geehrte Eltern,

am diesem Wochenende - Samstag, den 24.09.2016 - fand unser alljährliches Radballturnier statt.

Es war ein toller Samstag mit vielen spannenden Spielen. Seit Jahrzehnten führten wir auch zum ersten Mal auch ein Schülerturnier durch. Mit dabei waren auch unsere Höhn-Zwillinge.

....

 

03.09.2016 - Radball im Fernsehen!!!

Am Samstag zeigt der Fernsehsender ARD um 20.15 die Show "Klein gegen Gross". Das Spiel - ein Radball-Duell, das sich gewaschen hat. Unbedingt anschauen. Wird bestimmt spannend und ist wieder eine prima Werbung für den Sport.

27.08.2016 - Internationales Radballturnier in Lostau

Lostau, Radsporthochburg. Unser Nachwuchs - Johann und Maurice - war zu einem internationalen Radballturnier eingeladen. Vormittags spielten die Kinder vom RC Lostau mit zwei Mannschaften, eine Mannschaft aus Tschechien "TJ Milo Olomouc", eine Mannschaft vom RSV Reideburg und unsere Jungs. In der Vorrunde spielten alle Jeder gegen Jeden. Sie machten ihre Sache gut. Zwei Spiele gewannen Sie, eins ging unentschieden aus und eines verloren sie. Nach der Vorrunde ging es in die Finalrunde - ebenfalls Jeder gegen Jeden. Hier verloren sie leider beide Spiele und errangen den dritten Platz.

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg.

Bilder sind eingestellt.

Training beim Radball beginnt wieder!!!

Liebe Kinder, werte Eltern,

die Urlaubs- und Ferienzeit nähert sich dem Ende zu. Wir hoffen, dass alle schöne Tage verbrachten und erholt wieder zurückkommen.

Wir möchten mitteilen, dass das Radballtraining wieder beginnt, und zwar am 29. und 31.08.2016. Am Montag, dem ersten Schultag - 5. September 2016 - fällt das komplette Training aufgrund einer Schulveranstaltung des Ernst-Haeckel-Gymnasiums aus. Wir sehen uns alle wieder am Mittwoch, den 7. September 2016, um 17.00 Uhr.

Eure/Ihre

Jeanette Rux

​02.07.2016 - Landespokal U11 - Großkoschen

Landespokal des Landes Brandenburg - Gratulation zum 3. Platz!!! - Gut gemacht

Am heutigen Samstag, den 2. Juni 2016 fuhren wir mit der Nachwuchsmannschaft Maurice und Johann Höhn (AK U11) nach Großkoschen zum Landespokal des Landes Brandenburg. Begleitet durch Eltern, Oma und Bruder, erhielten sie viel Unterstützung und Anfeuerung. Betreuer und Trainer war Wolfgang Bathe.

Die gegnerischen Mannschaften kamen aus Großkoschen, Cottbus, Lüblow, Ludwigsfelde. Es gab sehr spannende Kämpfe. Um jeden Ball und jedes Tor wurde tapfer gekämpft.

Vorab – die Jungs haben uns alle überrascht. Sie spielten sehr gut. Am Ende des Wettkampftages stand überraschender Weise ein dritter Platz. Maurice und Johann sind „stolz wie Oscar“. Wir gratulieren recht herzlich zu diesem Erfolg und danken den Trainern für diese tolle Arbeit. Auch möchten wir uns bei den Eltern für die tolle Unterstützung bedanken.

  1. Platz – Großkoschen
  2. Platz – Cottbus
  3. Platz – Werder
  4. Platz – Ludwigsfelde
  5. Platz – Lüblow

Die genaue Übersicht ist jetzt öffentlich. Ergebnisse und Bilder sind ebenfalls einsehbar.

26.06.2016 - 3. Runde Landespokal BLN/BRB - in Michendorf

 

Ein warmer Sonntagmorgen - und er führte uns zur Endpokal-Runde nach Michendorf. Es fuhren der 4er Einrad der Schülerinnen in Persona mit Leela, Paula, Aline und Angelina, welche kurzfristig als Ersatz"Frau" für die verletzte Charlotte einsprang. Des weiteren fuhr Annika, welche im Einer und Zweier mit Angelina (ebenfalls im Einer und Zweier) antrat. Begleitet wurden wir von Herrn Erben, er übernahm die Betreuung der Kinder und die Filmaufnahmen, da Frau Rux an diesem Tag im Kampfgericht saß. Alle machten ihre Sache sehr gut. Unsere Mädels schafften es und sind Pokalsieger und Vizemeisterinnen. Die einzelnen Ergebnisse sind eingestellt. Die dazu gehörenden Bilder folgen.

 
Ihr vermisst Infos zu unserem Reigen und zu Elisa? Hier müssen wir Euch leider sagen, dass durch Verletzung und Erkrankung (Sommergrippe) diese beiden ausfielen.

 

Wir gratulieren allen Sportlerinnen zum Abschluß der Saison zu ihren sehr guten Ergebnissen.

alle Teilnehmer/innen mit ihren Urkunden und Pokalen

11.06.2016 - Regionalmeisterschaft Ost - Merseburg

Ein langes sportliches Wochenende liegt nun hinter uns. Am Freitag sind wir gemeinsam mit den Sportlerinnen und Eltern nach Merseburg gefahren, um an der Ostdeutschen Meisterschaft teilzunehmen. Am selben Abend wurde noch die Halle inspiziert und ein Probefahren durchgeführt. Es fühlte sich ganz gut an. Anschließend wurde ins Hotel gefahren und der Abend gemeinsam und gemütlich verbracht.

Samstag: frühes Aufstehen, gutes Frühstück im Hotel eingenommen und kurz vor 8.00 Uhr fuhren wir dann in die Halle. Die befreundeten Sportler/innen und Betreuer sowie Trainer begrüßten sich und die Plätze für den Tag wurden eingenommen. Pünktlich um 9.30 Uhr begann der Einmarsch der Sportler und Sportlerinnen. Begrüßt von den Ausrichtern und Verantwortlichen gab es noch eine Aufführung des Rollschuhclubs des Polizeisportvereines Magdeburg.

 

Morgen mehr…

 

Die Ergebnisliste liegt vor - Gratulation zu den Ergebnissen!!!

11.06.2016 - Landesmeisterschaft U11 in Lüblow (MV)

An diesem Wochenende fand ebenfalls die Landesmeisterschaft im Radball der Altersklasse U11 in Lüblow (MV) statt. Ein kurzer Bericht kann derzeit noch nicht nachgereicht werden, da uns die Ergebnisse noch nicht vorliegen. Sobald wir diese haben, ändern wir diesen Artikel.

 

Bis demnächst …

05.06.2016 - KFV-Pokal in Fürstenwalde

30 Grad, Sonnenschein, keine Wolken am Himmel, an diesem Sonntagmorgen fuhr die 4er Einradgruppe (Aline, Charlotte, Leela und Paula) gemeinsam mit Frau Rux nach Fürstenwalde zum KRTC-Pokal. Trotz der Wärme und der reichlich vorhandenen Nervosität gaben sie sich jede Mühe und zeigten ihre Wettkampfkür. Der Lohn war eine neue Bestleistung sowie ein Pokal und Urkunden. Zum Abschluss dieses Tages fuhren alle gemeinsam zur Eisdiele in Werder/Havel auf die Insel und ließen sich die kühle Erfrischung schmecken.

Herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Ergebnis.

01.05.2016 - Landesmeisterschaft Schüler in Berlin-Spandau

Bei strahlendem Sonnenschein und gut aufgelegten Sportlerinnen fuhren wir am Sonntag nach Berlin-Spandau zu den Landesmeisterschaften der Schüler/innen und Elite.

 

Mit dabei waren der 4er Einrad mit Charlotte, Leela, Aline und Paula sowie im 1er und 2er Kunstrad Annika und Angelina.

 

Unsere Mädels hatten einen super Tag. Um es vorweg zu nehmen, sie sind alle Landesmeisterinnen geworden, herzlichen Glückwunsch. Sich selbst überrascht hat Annika, ihre Übungen klappten, kein Abgang und das Ergebnis - neue Bestleistung. Gemeinsam mit Annika fuhr sie im 2er Kunstrad eine sehr gute Kür, die auch hier mit einer neuen Bestleistung und Rang 2 belohnt wurde. Angelina zeigte in ihrer Altersklasse erneut eine sehr gute Kür, die mit geringsten Abzügen bewertet wurde und verdient Rang 1 erreichte. Die Mädels vom 4er Einrad gaben sich sehr viel Mühe, erreichten eine gute Wertung und den Titel Landesmeisterinnen.

Bilder sind eingestellt

30.04.2016 - Baumblütenumzug

Sonnenschein, milde Temperaturen, viele, die mitmachen wollten. Wir sprechen vom Umzug zur Baumblüte, einer traditionellen Veranstaltung in Werder Havel. Beteiligt waren dieses Jahr ca. 70 Vereine und Schulen und Betriebe.

Viele haben ihre Wagen geschmückt. Auch  unser Verein ließ es sich nicht nehmen, mit geschmückten Einrädern und Kunsträdern dabei zu sein. Unterstützt von Eltern und Trainern nahmen die Mädels teil. Wir hatten unseren Spaß.

Bilder vom Umzug sind eingestellt.

30.04.2016 - 4. Punktspiel U11 in Werder/Havel

30. April 2016 - Baumblüte - Baumblütenumzug - gutes Wetter und unsere Radballjungs trafen sich in der Haeckel-Schule zum 4. Punktspiel der Altersklasse U11 und zum Abschluss der Spiel-Saison.  Johannes und Maurice wollten sich und ihren Trainern einen guten Vormittag zeigen. Angefeuert durch die mitfiebernden Eltern und Vereinskameraden erreichten sie ein gutes Ergebnis. Der Heimvorteil konnte recht gut genutzt werden. Beim ersten Spiel des Tages waren die Gegner die Jungs aus Großkoschen, welches unsere Jungen verloren. Hier war das Ergebnis recht eindeutig. Beim zweiten und vierten Spiel erreichten sie ein Unentschieden gegen die Mannschaften aus Lüblow und Cottbus. Gegen Ludwigsfelde verloren sie leider mit 2 : 0.

Wir gratulieren Maurice und Johannes zum 4. Platz in der Tabelle. Sie haben sich für das erste Wettkampfjahr gut geschlagen.

Ebenfalls vielen Dank den Trainern, die mit großem Elan immer wieder versuchen, den Jungens die Freude an diesem Spiel zu vermitteln.

Bilder sind eingestellt.

16./17.04.2016 - Kunstrad im Land Brandenburg

An diesem Wochenende starteten die Kunstradfahrerinnen auf zwei Veranstaltungen.

Am Samstag, den 16.04.2016 sind der Einradreigen und die Zweier-Kunstradfahrerinnen auf dem Klaistower Spargelhof der Firma Buschmann & Winkelmann zu sehen.

Um 12.45-13.00 Uhr ist der erste Auftritt geplant, ein zweiter erfolgt am Nachmittag um 15.00 Uhr. Wir laden alle herzlich ein, vorbei zu kommen.

Am Sonntag geht’s zum Wettkampf nach Schulzendorf. Hier findet die 2. Runde des Landespokals Berlin/Brandenburg statt.

Auch hierzu laden wir alle recht herzlich ein.

09.04.2016 - 3. Punktspiel U11 in Cottbus

Liebe Radsportfreunde,

an diesem Samstag waren die Nachwuchsspieler U11 (M./J. Hoehn) in Cottbus. Es war das 3. Punktspiel. Sie haben sich gut gehalten und u.a. der Mannschaft aus Groß Koschen Paroli geboten. Die Ergebnisse sind entsprechend. Wir gratulieren ganz herzlich.

 

Die Ergebnisse sind eingestellt.

 

19.03.2016 - 5er Radball in Hennigsdorf

1. Platz : Hennigsdorf  8 : 5 Tore,  9 Punkte

2. Platz : Mühlenbeck  8 : 7 Tore,  5 Punkte

3. Platz : Werder          5 : 9 Tore,  2 Punkte

 

Am Samstag, den 19.03.2016 fand in Hennigsdorf ein 5er Radball-Turnier statt. An diesem hat unsere Jugend teilgenommen. Sie hatten sehr viel Spaß.

 

28.02.2016 - Landesmeisterschaft Junioren - Märkisch Buchholz

 

Dieser Sonntag wurde wieder ein kleiner Meilenstein in der Geschichte des Kunstrades aus Werder/Havel. Mit einer neu aufgestellten Mannschaft im Reigen konnte in der Altersklasse der Juniorinnen erneut angegriffen werden. Die Mädels hatten sich im Sommer 2015 Unterstützung durch eine Freundin geholt, welche es schaffte, innerhalb von 14 Tagen den Steiger zu erlernen. Anschließend wurden in den vergangenen Wochen und Monaten die Feinheiten heraus geholt. Den ersten Test hatten sie auf der 1. Runde des Landespokals, den sie mit gutem Ergebnis abschlossen. Nun ging es auf der Landesmeisterschaft erneut um die Verteidigung der ersten guten Eindrücke. Yvonne, Jolina, Elisa und Vanessa führten Ihr Programm hochkonzentriert auf. Im Ergebnis stand anschließend eine neue Bestleistung und der Titel Landesmeister. Mit diesem dürfen sie nun bei den Ostdeutschen Meisterschaften in Merseburg starten.

Elisa startete im Bereich der 1er Juniorinnen mit einem sehr kompakten Programm, was etliche Schwierigkeiten beinhaltete. In einem Starterfeld von 9 Juniorinnen war die Leistungsstärke sehr kompakt. Die erste Hälfte verlief sehr gut, in der zweiten Hälfte  verlor sie bei einer Übung den Halt und im Anschluss fehlte Zeit, die sie für die Schlußübung benötigte. Aber das Ergebnis war gut, sie schaffte Rang 6 und eine neue Bestleistung.

Wir gratulieren Elisa als auch der Mannschaft ganz herzlich.

 

Erste Bilder sind eingestellt.

 

27.02.2016 - U 11 - 2. Punktspiel in Großkoschen

Liebe Radsportfreunde,

 

an diesem Samstag fuhren die Nachwuchsspieler U11 (M./J. Hoehn) nach Großkoschen. Hier fand das 2. Punktspiel statt. Die Jungs als auch die Trainer waren sehr zufrieden mit dem Spiel und dem Ergebnis.

 

Die Ergebnisse als auch Bilder sind eingestellt.

Schaut's Euch an.

14.02.2016 - 1. Runde Landespokal - Märkisch Buchholz

 

Auf ging's zur ersten Runde. Aufregung pur. Mit 10 Mädels in den Disziplinen 1er Juniorinnen, 1er Schülerinnen U15, 1er Schülerinnen U13, 2er Schülerinnen, 4er Einrad Schülerinnen und 4er Kunstrad Juniorinnen fuhren wir nach Märkisch Buchholz. Den Beginn in diese Pokalrunde machte Elisa. Es war aber nicht ihr Tag. Nach etlichen Stürzen und Abzügen von insgesamt 42,06 Punkten erreichte sie den 5. Rang. Danach ging Annika auf's Parkett. Kleine Wackler und ein Sturz, das Ergebnis, ein ganz knapper 4. Rang. Anschließend startete Angelina. Auch sie hatte kam nicht ohne Abzüge durch's Programm. Sie erreichte Platz 3. Nach der Pause starteten unsere Mannschaften. Zuerst sahen wir die 4er Einrad-Gruppe. Viele Wackler und unkorrekte Ausführungen ließen die Punkte sehr schnell purzeln. Am Ende stand Platz 2. Nun kamen die 4er Reigen-Mädels. Sie fuhren sehr gut, hatten einen Sturz und kleinere Wackler. Am Schluß standen mit 47,95 Punkten Bestleistung und Platz 1 zu Buche.

Wir sind sehr stolz auf die Leistungen aller. Wir danken ebenfalls den mitfahrenden Eltern für die Unterstützung.

Die Ergebnisliste ist eingestellt.

Bilder sind eingestellt.

 

Langes Wochenende des Radsports

 

Liebe Sportler – werte Radsportfreunde,

 

nun ist das Wochenende mit zwei Veranstaltungen auch schon wieder Geschichte, unser Nachwuchs präsentierte sich wieder sportlich.

 

Am Samstag ging’s nach Berlin zur Grünen Woche in die Halle 21a. Dort fand der traditionelle „Werder-Tag“ statt, auf dem sich die Verantwortlichen der Stadt, Firmen und Vereine präsentierten. Unsere Kinder traten im Rahmen dieser Veranstaltung 2 x auf. Zum einen als 4er Einrad-Gruppe und unsere 2er Kunstrad-Paarung Annika und Angelina. Vor vollen Zuschauerreihen und viel Laufpublikum zeigten sie auf kleiner Bühne, was sie können. Beifall war der Lohn.

 

Am Sonntag fuhren wir zum Märkisch-Buchholz-Pokal, ebenfalls einem Traditionsturnier. Hier wurden die Pokale im 1er und 2er Kunstrad ausgefahren. An den Start gingen Elisa, Annika und Angelina im 1er (in der jeweiligen Altersgruppe) sowie Annika und Angelina im 2er. Den Anfang machten Annika und Angelina im Zweier. Hier konnten sie sich sehr gut präsentieren und sie waren mit ihrer Leistung zufrieden. Die Einzelvorstellungen aller Mädels waren leider durch Stürze geprägt, daher auch die Punktabzüge und entsprechenden Plazierungen. Wir nehmen diesen Pokalwettkampf als Grundlage, um nunmehr weiter besser zu werden. Ergebnisse und Bilder sind eingestellt.

Liebe Radsportfreunde,

 

an diesem Samstag gab es allerhand Radball zu sehen. In Großkoschen fand das 4. Punktspiel der Oberliga Jugend, in Ludwigsfelde das 1. Punktspiel des Nachwuchses U11.

Die Ergebnisse sind eingestellt.

Schaut's Euch an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jeanette Rux

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.