RV Borussia Werder 1895 e.V.
RV BorussiaWerder 1895 e.V.

Unser Vorstand

Jeanette Rux - Vorsitzende

1996 in den Verein gekommen als Helferin, anschließend Lizenz-Trainerin geworden, Aufnahme der Tätigkeit als Jugendwart.

Seit 2006 zur Vorsitzenden gewählt.

Rosemarie Penquitt - Stellvertreterin & Finanzbeauftragte

seit 1952 im Verein - war selbst langjährig erfolgreich als Kunstradfahrerin mit mehreren DDR-Meistertiteln.

seit 1995 wieder Training aufgenommen als Trainerin und Aktive. Betreut und trainiert seit dieser Zeit die Kunstradfahrer, seit einigen Jahren die Reigenfahrerinnen und seit 2008 auch Einradfahrer.

Wolfgang Engel (Radball) ist nun seit über 50 Jahren aktiv dem Radsport verbunden. Viele Jahre hat er in der Oberliga erfolgreich die Farben für Werder mit seinen Partnern hochgehalten und viele Siege errungen. Seit den 80er Jahren übernahm er die Trainingsarbeit bei den Jugendlichen aus Werder, er setzt sich heute noch auf’s Rad und gibt den Neumitgliedern Tipps und Tricks, wie man mit einem Rad Ball spielen kann. Seit 2008 ist er nun auch Mitglied im Vorstand unseres Vereines.

 

Birgit Nickel fing auch ganz klein an. Als Schülerin erlernte sie im Verein den Kunstradsport und war hier sehr erfolgreich. Viele Medaillen und Urkunden geben Zeugnis davon. Als Tochter eines Radballers lag dieses nicht fern.

Später wurde sie eine große Stütze für den Vorstand als Schriftführerin. Sie trainiert noch heute im 4er Reigen der Frauen.

Im Jahr 2009 fing Sportfreund Christian Demuth an, mit seiner Tochter gemeinsam Kunstrad zu trainieren und als Trainingspartner für unsere Radballjungs. Dies machte er so gut, dass er gebeten wurde, Mitglied im Vorstand zu werden. Diesem stimmte er zu und auf der Mitgliederversammlung erhielt er seine Bestätigung auch durch die anwesenden Vereinsmitglieder. 2012 hatte er den Trainer-C-Schein in Angriff genommen und diese Ausbildung im Jahr 2014 abgeschlossen. Er steht unseren Sportlern als lizensierter Trainer zur Seite. Wir freuen uns sehr, ihn in unserer Mitte zu haben.

Peter Tschirch (Radball) ist ebenfalls über 50 Jahre aktiv mit dem Verein verbunden. Auch er spielte viele Jahre erfolgreich in der Oberliga. Seit den 80er Jahren übernahm er mit Wolfgang Engel die Trainingsarbeit bei den Jugendlichen aus Werder. Viele Jahre führte er die Geschicke des Vereins als Vorsitzender. Mit der Wende kam auch wieder mehr Leben in den Radsport und zu Ehren des Vereines gab es 1995 einen großen Festumzug. Bis 2007 gab er als Trainer sein umfangreiches Wissen und Können an unsere Jugendlichen weiter.

 

Mit Ablauf des Jahres 2011 ist Peter Tschirch aus dem Vorstand ausgeschieden, er verbleibt weiterhin Mitglied unseres Vereines - Vielen Dank Peter.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jeanette Rux

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.